Startup-Weltmeisterschaft 2020: Zreality für das Viertelfinale von Luxemburg ausgewählt

Jan 27, 2020

Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden nun zehn Startups für das regionale Finale der Startup-Weltmeisterschaft in Luxemburg vorgestellt. Diese Startups aus Luxemburg und der Großregion wurden am 6. Februar zum Wettbewerb eingeladen. Später, in einer zweiten Phase, wird der Gewinner das Land Luxemburg bei der Startup-Weltmeisterschaft vertreten, die am 22. Mai im Silicon Valley stattfindet. Die Startup-Weltmeisterschaft, die mehr als 65 regionale Wettbewerbe und Konferenzen aus der ganzen Welt zusammenführt, verbindet die Startup-Ökosysteme weltweit und ermutigt die vielversprechendsten Startups, an dem prestigeträchtigen Wettbewerb teilzunehmen, mit der Chance, einen Investitionspreis von 1 Million US-Dollar zu gewinnen. Das Luxemburger Regionalfinale dieses weltbekannten Wettbewerbs wird gemeinsam von EY, einem führenden Unternehmen für professionelle Dienstleistungen, und dem Haus der Startups organisiert, das von der luxemburgischen Handelskammer unterstützt wird. Die Preisverleihung findet bereits zum dritten Mal in den EY-Büros in Luxemburg-Kirchberg statt.

Lesen Sie mehr hier.

Share This