The XR Blog

Making Brands Come Alive in XR

Wie Virtual Reality den Modell- und Werkzeugbau revolutioniert!

Die innovative Unternehmensgruppe team Zimmermann, einem Spezialisten für Modell- und Werkzeugbau aus Kaiserslautern, setzt in Zusammenarbeit mit dem führenden XR -Startup ZREALITY auf VR als neue Technologie: im Rahmen der GIFA Ende Juni in Düsseldorf hat das team ihren neuen virtuellen Showroom präsentiert. Lesen Sie die Case Study hier.

Open und ZREALITY kündigen eine strategische Partnerschaft an, die wirkungsvolle Inhalte für die interne Kommunikation mit der neuesten Mixed-Reality-Technologie kombiniert

Durch die Kombination der Cross-Reality (XR)-Lösungen von ZREALITY mit der Expertise von Open in der internen Kommunikation (IC) macht die Partnerschaft den immersiven und transformativen Kommunikationskanal für ein breiteres Spektrum von Unternehmen verfügbar, zugänglich und implementierbar. Open ApS, die interne Kommunikationsagentur, die strategische Beratung und kreative Umsetzung für eine Vielzahl von Kunden an Standorten in…
Weiterlesen

What can VR do as a channel for internal communications – and why you should consider introducing it into your organization

Register here for the webinar where Andreas Ringsted and Michael Neidhöfer discuss the opportunities that VR represents to internal communication. Introduction: New technologies are making their way into our private and work lives. Virtual reality (VR) is no longer the realm of gamers and technology geeks alone. Instead, we see more and more marketing, communication,…
Weiterlesen

Ein Blick ins Pfaff-Quartier der Zukunft

Startschuss für neues 3D-Modell auf ExpoReal in München Die Stadt Kaiserslautern und die PFAFF-Areal Entwicklungsgesellschaft mbH Kaiserslautern (PEG) betreten gemeinsam mit dem ortsansässigen High-Tech-XR Startup ZREALITY bahnbrechende Wege bei der Vermarktung von Immobilienprojekten. Internetnutzer können ab sofort das zukünftige Pfaff-Quartier auf dem Bildschirm oder mit VR-Brille bereits heute in 3D so erleben. Ziel des Projektes…
Weiterlesen

Auch in Amerika Fuß fassen

Die Rheinpfalz interviewte das Team der ZREALITY über Ihre Zukunftspläne. Lesen Sie den Artikel hier

Mit Virtual Reality Mitarbeitergesundheit fördern

Das High-Tech-Startup Zreality GmbH, die Barmer Gesundheitskasse und die Schäffler AG haben einen virtueller Gesundheitsraum entwickelt. Die Unternehmen erschließen somit als erste in Deutschland Virtual Reality als neues Informationsmedium für Mitarbeiter zum Thema Gesundheit. Lesen Sie die Case Study hier.

ZREALITY gewinnt Weconomy Award!

WECONOMY bringt Start-ups und etablierte Unternehmen zusammen. Unter dem Vorsitz von Professor Dr. Burkhard Schwenker von Roland Berger werden jährlich die Gewinner des Gründerwettbewerbs WECONOMY ausgewählt. Über 100 Start-ups hat WECONOMY seit 2007 bereits unterstützt. ZREALITY wurde aus 100 Bewerbern als Gewinner ausgewählt und darf sich nun auf den Austausch mit Top-Managern und Investoren freuen!…
Weiterlesen

Ein Blockheizkraftwerk in Virtual Reality erleben

Die ZREALITY GmbH aus Kaiserslautern hat für die Pfalzwerke Aktiengesellschaft einen virtuellen Rundgang durch ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW) in Ramstein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Der Rundgang wurde mit hochauflösenden 360 Grad Aufnahmen realisiert und kann mit einer mobilen Datenbrille (OculusGo) leicht überall präsentiert werden. Lesen Sie hier die Case-Study.

Mit VR Emotionen in die Kommunikation bringen

Gastbeitrag von Michael Neidhöfer auf Pressesprecher.com. Virtual Reality (VR) ist das perfekte Medium, um Kommunikation im Unternehmen emotionaler und relevanter zu machen. Mit zunehmender Verbreitung von Virtual-Reality-Geräten auf dem Markt tritt VR langsam aber sicher ihren Siegeszug in die Unternehmen an. Welche Möglichkeiten VR für die Unternehmenskommunikation bietet und für welche Unternehmen die Technologie besonders…
Weiterlesen

Native vs. WebVR Apps – Vor- und Nachteile im Einsatz für Unternehmen

Native VR Apps werden meist mit Gaming Engines wie Unity für Plattformen wie Oculus und HTC entwickelt. Dadurch ist sichergestellt, dass alle Schnittstellen zu Hardware einheitlich funktionieren und die Ressourcen des Geräts optimal genutzt werden. Ein WebVR App ist grundsätzlich nichts anderes, als eine speziell programmierte HTML5 Website mit OpenGL, die das Endgerät erkennt und…
Weiterlesen